Erste Krankheitsanzeichen

Wer das Pferd, um das er sich kümmert, gut kennt, kann oftmals schon an kleinen äusserlichen Veränderungen oder an der geänderten Verhaltensweise des Pferdes den mangelhaften Gesundheitszustand erkennen.

Anzeichen für eine mögliche Erkrankung des Pferdes:

- es frisst nicht
- es trinkt nicht
- es ist unruhig
- es ist apathisch (ruhiger als sonst)
- sein Fell ist struppig, glanzlos; der Fellwechsel verzögert sich
- es scheuert sich
- seine Augen haben einen matten Ausdruck
- es kann sich nicht richtig bewegen
- es ist unwillig bei der Arbeit